Zum Foto:

Manchmal muss es schnell gehen. Diese Höhlenweihe flog vor uns in den Baum und hat sich da einen Gecko geholt. Zum Glück war die Höhlenweihe mit dem Standort im Baum nicht so glücklich und setzt sich deshalb auf einen Baumstumpf in der Nähe. Hier noch einige Bilder aus der Serie.

Technisches: Canon EOS-50D mit Canon 100-400 bei 400mm, Belichtung: 1/500s, Blende: 7.1, ISO: 250

 

Auch diese Bilder stammen wieder mal aus dem Kgalagadi NP. Der Park der eigentlich für seine Katzen bekannt ist hat auch für Birder (Vogelfreunde) viel zu bieten. Deshalb widmen wir dieses Kalenderblatt einigen Vögeln aus dem Kgalagadi.

Greifvögel

Im Kgalagadi sieht man besonders viele Greifvögel. Sehr häufig bekommt man den Raubadler zu Gesicht. Er hat eine Hell-bis Dunkelbraune Färbung und einen gelben Schnabel. Auch Falken sind sehr häufig. Hier z.B. ein Steppenfalke. Sehr schön ist auch der schwarze Gaukler mit dem auffällig roten Schnabel.
Speziell bei Jungvögeln kann die Bestimmung sehr schwierig sein. Die typischen Merkmale eines erwachsenen Vogels fehlen.

Geier

Zu den Greifvögeln gehören natürlich auch die Geier. z.B. der grosse Ohrengeier mit seinem roten Kopf oder die Weissrückengeier die auf den Bäumen im Auob-Tal ihre Horste haben.

Eulen und Kautze

Eulen und Kautze sind eher Nachtaktiv. Wer Tagsüber bei den Camps genau in die Bäume schaut entdeckt vielleicht den einen oder anderen.

Nama-Flughuhn

Sehr interessant sind die Nama-Flughühner. Sie fliegen Morgens und Abends oft in grossen Gruppen zum Wasser. Da trinken Sie kurz und tauchen Ihr Brustgefieder ins Wasser. Das Wasser welches im Gefieder bleibt, fliegen Sie bis zu 60 km zu Ihren Kücken zurück.

Siedlerweber

Eine andere Vogelart baut sehr auffällige Nester. Es handelt sich um die Siedlerweber die in der ganzen Kalahari vorkommen. Sie sind für die grossen Strohballen in den Bäumen verantwortlich.  Dies sind die Nester die sie im Verband bauen und immer weiter pflegen.

Wenn man irgendwo hält, kann aus der Klimaanlage etwas Wasser tropfen. Dann sind die Siedlerweber meist gleich zur Stelle.

Strausse

Natürlich dürfen auch die Strausse in unserer Kalahari-Fotosammlung nicht fehlen.

und noch viel mehr ...

Ich habe im KTP so viele Vögel fotografiert. hier einfach noch ein paar Bilder

Weitere nützliche Informationen zu den Regionen auf Suedafrikakarte, Tracks4Africa und dem Namibia-Forum.